Vorwurf: Organisierter Verkauf von Dopingsubstanzen

Di Gregorio spätestens am Donnerstag vorm Richter

Foto zu dem Text "Di Gregorio spätestens am Donnerstag vorm Richter "

Remy di Gregorio wurde am Ruhetag der Tour de France zur Befragung abgeholt. Foto: Alberto Morante

11.07.2012  |  (dapd/ rsn) - Der wegen Dopingverdachts festgenommene Remy Di Gregorio und zwei weitere Personen sollen spätestens am Donnerstag in Marseille dem Richter vorgeführt werden. Das berichtet die Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf interne Quellen. Die Klagepunkte sollen der organisierte Verkauf von Dopingsubstanzen an Athleten und die verbotene Einfuhr sowie der Handel dieser Substanzen sein.

Di Gregorio, der zum Aufgebot für die 99. Tour de France gehörte, war am Dienstagmorgen im Hotel der Mannschaft Cofidis in Bourg-en-Bresse verhaftet und in seiner Heimatstadt Marseille verhört worden. Der 26-Jährige war von seinem Team umgehend suspendiert worde

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)