Das Graue Trikot

Zubeldia jetzt härtester Konkurrent von Evans

Von Guido Scholl

Foto zu dem Text "Zubeldia jetzt härtester Konkurrent von Evans"
Haimar Zubeldia (RadioShack-Nissan) | Foto: ROTH

10.07.2012  |  (rsn) - Die unübersichtliche Hierarchie beim Team RadioShack-Nissan hat auch Auswirkungen auf die virtuelle Ü35-Wertung der Tour de France: Dort ist nun überraschend Haimar Zubeldia härtester Widersacher von Cadel Evans (BMC). Der Australier bleibt zwar weiterhin im Grauen Trikot. Doch Zubeldia hat gerade mal 1:26 Minuten Rückstand.

Fünf Fahrer haben sich vom Rest abgesetzt. Hinter Evans und Zubeldia befinden sich noch Andreas Klöden (RadioShack-Nissan) mit 4:40 Minuten Rückstand, Levi Leipheimer (Omega Pharma-Quick Step/+6:41) und Chris Horner (RadioShack-Nissan/+7:14) halbwegs in Schlagdistanz. Dann folgt die erste größere Lücke – auf Platz sechs hat Jean-Christophe Peraud (Ag2r) bereits 20:05 Minuten Rückstand. Der Gesamtzehnte der Tour 2011 kann seine Ambitionen auf Grau abhaken.

Die größte Gefahr droht Evans also aus dem RadioShack-Team: Zubeldia, Klöden und Horner strecken die Finger nach dem Grauen Trikot aus. Und da soll noch jemand sagen, es sei ehrabschneidend, zu behaupten, die Mannschaft sehe ganz schön alt aus. Im Kampf um die Alterswertung sind die RadioShacker mittendrin statt nur dabei.

Erst zwei der 25 gestarteten Ü35-Fahrer sind bisher ausgeschieden: Mit Oscar Freire (Katusha) und Robert Hunter (Garmin-Sharp) erwischte es zwei schnelle Leute, sie waren Opfer der Stürze der ersten Tour-Woche.

Mehr zum Grauen Trikot: www.greyjersey.com

Ü35-Wertung: 
1. Cadel Evans (BMC)
2. Haimar Zubeldia (RNT) +1:26
3. Andreas Klöden (RNT) +4:40
4. Levi Leipheimer (OPQ) +6:41
5. Chris Horner (RNT) +7:14
6. Jean-Christophe Peraud (FDJ) +20:05
7. George Hincapie (BMC) +23:32
8. Alexander Winokurow (AST) +24:41
9. Stuart O’Grady (OGE) +28:44
10. David Moncoutie (COF) +29:49
11. Danilo Hondo (LAM) +30:32
12. Greg Henderson (LTB) +31:03
13. Jens Voigt (RNT) +31:09
14. Dimitrij Fofonov (AST) +34:12
15. Christian Vande Velde (GRS) +34:23
16. Luca Paolini (KAT) +38:54
17. Alessandro Petacchi (LAM) +40:52
18. Bert Grabsch (OPQ) +41:28
19. Nicki Sörensen (SAX) +47:25
20. Sebastien Hinault (ALM) +49:45
21. David Millar (GRS) +49:57
22. Joan Horrach (KAT) +51:07
23. Karsten Kroon (SAX) +1:01:31

Ausgeschieden: Robert Hunter (GRS), Oscar Freire (KAT)

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)