Cantwell feiert zum Abschluss zweiten Etappensieg

Pollock gewinnt Tour of Taiwan, Müller Dritter

Foto zu dem Text "Pollock gewinnt Tour of Taiwan, Müller Dritter"
Dirk Müller (Nutrixxion Abus) | Foto: ROTH

16.03.2012  |  (rsn) – Zum Abschluss der Tour of Taiwan (Kat. 2.1) hat es keine Veränderungen an der Spitze der Gesamtwertung mehr gegeben. Der Australier Rhys Pollock (Drapac) behauptete seine Führungsposition und sicherte sich den Gesamtsieg mit zwei Sekunden Vorsprung auf den Chinesen Kam-po Wong. Dritter wurde der Fuldaer Dirk Müller (Nutrixxion Abus) mit sechs Sekunden Rückstand auf Pollock.

Die 7. Etappe über 150 Kilometer mit Start und Ziel in Kaohsiung City sicherte sich Jonathan Cantwell (Saxo Bank), der damit seinen zweiten Tagessieg feierte. Der 30-jährige Australier ließ im Massensprint den Italiener Roberto Ferrari (Androni) und den Malaysier Muhamad Adiq Husaine Othman (Champion System) hnter sich. Vierter wurde Cantwells argentinischer Teamkollege Lucas Sebastian Haedo. Müller belegte als bester deutscher Fahrer Rang 22.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine