Tour of Taiwan: Kamp-Po Wong gewinnt 2. Etappe

Müller knapp am ersten Saisonsieg vorbei

Foto zu dem Text "Müller knapp am ersten Saisonsieg vorbei"
Dirk Müller (Nutrixxion Abus) | Foto: ROTH

11.03.2012  |  (rsn) – Dirk Müller (Nutrixxion Abus) hat bei der Tour de Taiwan (Kat.2.1) knapp seinen ersten Saisonsieg verpasst. Der 38 Jahre alte Osthesse belegte auf der 2. Etappe über 135 Kilometer mit Start und Ziel in Taipei City im Sprint einer Ausreißergruppe den zweiten Platz hinter dem Chinesen Kamp-Po Wong (Hong Kong).

Platz drei ging an den Niederländer Floris Goesinnen (Drapac) vor dem Italiener Antonio Parrinello (Androni) und dem Japaner Takashi Miyazawa (Saxo Bank), der sich an die Spitze des Gesamtklassements setzte. Das Feld kam mit 42 Sekunden Rückstand auf die Spitze das Ziel.

In der Gesamtwertung führt Miyazawa mit sechs Sekunden Vorsprung auf den Australier Rhys Pollock (Drapac), der Sechster des Tagesklassements geworden war, und den zeitgleichen Kamp-Po Wong. Müller folgt mit zehn Sekunden Rückstand auf Rang vier. Sein Teamkollege Alex Schmitt belegt Platz zehn (+0:56).

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine