Vertrag bis 2017 verlängert

Paris-Nizza startet auch künftig im Département Yvelines

Foto zu dem Text "Paris-Nizza startet auch künftig im Département Yvelines "
Der spätere Gesamtsieger Bradley Wiggins (Sky) geht in Dampierre-en-Yvelines im Auftaktzeitfahren von Paris-Nizza 2012 auf die Strecke. | Foto: ROTH

13.03.2012  |  (rsn) – Die Fernfahrt Paris-Nizza wird auch in den kommenden fünf Jahren im Département Yvelines gestartet. Der zuständige Generalrat und die Amaury Sport Organisation (ASO) verlängerten ihre Kooperation bis 2017, wie die ASO am Montag bekanntgab.

Das „Rennen zur Sonne“ beginnt seit 2010 in dem Département südöstlich von Paris: 2010 fand der Start in Monfort l'Amaury statt, 2011 in Houda und in diesem Jahr zur 70. Auflage in Dampierre-en-Yvelines.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • BinckBank Tour (2.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)