Passo Lanciano nach Schneefall nicht mehr im Programm

Tirreno-Adriatico: Strecke der 4. Etappe wird geändert

Foto zu dem Text "Tirreno-Adriatico: Strecke der 4. Etappe wird geändert"
Tirreno-Adriatico 2011 | Foto: ROTH

09.03.2012  |  (rsn) – Die Organisatoren von Tirreno-Adriatico haben am Freitagnachmittag mitgeteilt, dass der Streckenverlauf der 4. Etappe wegen "gefährlicher Wetterbedingungen" geändert wird. Auf dem Weg von Amelia nach Chieti wird am Samstag der Passo Lanciano aus dem Programm genommen und durch den Aufstieg nach Valico della Forchetta bei Kilometer 212 ersetzt.

Auf dem Passo Lanciano war bei Temperaturen um den Gefrierpunkt Schnee gefallen, was ein zu großes Risiko für die Abfahrt bedeutete. An der Gesamtlänge des mit 252 Kilometern längsten Tagesabschnitts der 47. Auflage des „Rennens zwischen den Meeren“ ändert sich nichts.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine