Eilmeldung

Hushovd neuer Weltmeister, Deutsche gehen leer aus

Foto zu dem Text "Hushovd neuer Weltmeister, Deutsche gehen leer aus"
Thor Hushovd ist neuer Straßenweltmeister. Foto: Rolf Jost

03.10.2010  |  (rsn) – Thor Hushovd ist neuer Straßenweltmeister. Der 32 Jahre alte Norweger gewann das 260 Kilometer lange Rennen im Schlusssprint einer rund 30 Fahrer starken Spitzengruppe vor dem Dänen Matti Breschel und dem Australier Allan Davis. Hushovd ist der erste Norweger im Regenbogentrikot.

„Das ist unglaublich. Das war seit vielen Jahren mein Traum und heute habe ich ihn verwirklicht“, sagte Hushovd, der sich mit einem kraftvollen Antritt auf den letzten Metern deutlich durchsetzte.

Vierter wurde der Italiener Filippo Pozzato, Platz fünf belegte der Belgier Greg Van Avermaet. Der dreifache Weltmeister Oscar Freire kam auf Rang sechs vor dem letztjährigen Vizeweltmeister Alexander Kolobnev und dem Kasachen Assan Bazayev ins Ziel. Neunter wurde der Japaner Yukiya Arashiro, Zehnter der Franzose Romain Feillu.

Bester deutscher Fahrer war Fabian Wegmann auf Position 14. Paul Martens, der auf der letzten Runde in einer kleinen Fluchtgruppe um den australischen Titelverteidiger Cadel Evans und den belgischen Kapitän Philippe Gilbert aussichtsreich dabei war, beendete das Rennen auf Platz 25.

„Ich habe es probiert, es hat aber leider nicht gereicht“, bedauerte Martens, während BDR-Vizepräsident Udo Sprenger dem deutschen Team eine gute Leistung attestierte: „Die Mannschaft hat gut gearbeitet, wir sind immer vorn mit dabei gewesen.“

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • PRUride PH (2.2, PHL)