Belgien-Rundfahrt: Slowene feiert ersten Saisonsieg

Bozic löst Ivanov an der Spitze ab

Foto zu dem Text "Bozic löst Ivanov an der Spitze ab"
Borut Bozic (Vacansoleil) Foto: ROTH

28.05.2009  |  (rsn) - Der Slowene Borut Bozic (Vacansoleil) hat die 2. Etappe der Belgien-Rundfahrt (Kat. 2.HC) gewonnen und das Schwarze Trikot des Gesamtführenden übernommen. Bozic setzte sich nach 198 flachen Kilometern von Buggenhout nach Knokke-Heist im Massensprint gegen den Italiener Alberto Ongarato (LPR) und den Australier Graeme Brown (Rabobank) durch. In der Gesamtwertung führt Bozic mit vier Sekunden Vorsprung auf Auftaktsieger Sergej Ivanov (Katjuscha).

Für den 28-jährigen Bozic, der zum Auftakt der fünftägigen Rundfahrt den dritten Platz belegt hatte, war es der erste Saisonsieg.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Regione Lombardia (1.Pro, ITA)
  • Paris Camembert (1.1, FRA)