BDR mit 26 Startern nach Varese

Greipel ersetzt Gerdemann

Andre Greipel (r) vom Team Columbia gewinnt in Mainz die vierte Etappe der Deutschland-Tour

Andre Greipel (r) vom Team Columbia umarmt in Mainz seinen Teamkollegen Linus Gerdemann.

Die Radprofis fahren bei Friesenheim auf der vierten Etappe der Deutschland-Tour.

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Nackenheim haben ein Plakat an ihrem Löschfahrzeug befestigt.

Linus Gerdemann trägt auch nach der vierten Etappe «Gelb».

"> Foto zu dem Text "Greipel ersetzt Gerdemann"

Andre Greipel jubelt in Mainz nach seinem Sieg auf der vierten Etappe der Deutschland-Tour.

Andre Greipel (r) vom Team Columbia gewinnt in Mainz die vierte Etappe der Deutschland-Tour

Andre Greipel (r) vom Team Columbia umarmt in Mainz seinen Teamkollegen Linus Gerdemann.

Die Radprofis fahren bei Friesenheim auf der vierten Etappe der Deutschland-Tour.

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Nackenheim haben ein Plakat an ihrem Löschfahrzeug befestigt.

Linus Gerdemann trägt auch nach der vierten Etappe «Gelb».

22.09.2008  |  (rsn) – André Greipel (Columbia) wird seinen Teamkollegen Linus Gerdemann im WM-Straßenrennen von Varese erstezen. Das gab der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) am Montag bekannt. Gerdemann hatte wegen Problemen mit seiner Nackenmuskulatur am Wochenende seine Teilnahme an den Titelkämpfen abgesagt.

„André hat über die gesamte Saison hervorragende Leistungen gebracht und insbesondere bei der Deutschland Tour gezeigt, dass er außer seiner Sprintfähigkeit auch gutes Teamwork abliefern kann. Diese Aufgabe als Mannschaftshelfer soll er auch in Varese übernehmen“, begründete BDR-Vizepräsident Udo Sprenger die Nominierung des 26-jährigen Sprinters, dem in dieser Saison bisher 14 Siege gelangen.

Verzichten muss der BDR außerdem auf Zeitfahrweltmeisterin Hanka Kupfernagel, die aus gesundheitlichen Gründen ihren WM-Verzicht erklärt hatte.Das 26-köpfige Aufggebot wird von der Weltcupsiegerin Judith Arndt (Columbia) und dem WM-Dritten Stefan Schumacher (Gerolsteiner) angeführt. Sprenger setzt im Straßenrennen neben Schumacher auch auf den Deutschen Meister Fabian Wegmann („Das sind unsere Kandidaten fürs Finale“) und hofft im Zeitfahren ebenfalls auf Edelmetall:„Sowohl Tony Martin als auch Bert Grabsch können in die Top 5 fahren.“

Auch im Straßenrennen der Frauen rechnet der BDR-Vize mit einer Medaille. Arndt reist mit der Empfehlung des Gesamtsiegs bei der Toskana-Rundfahrt an, die Cottbuserin Trixi Worrack wurde in Italien am Sonntag Zweite. Auch dem BDR-Nachwuchs traut Sprenger Spitzenplatzierungen zu. Die vom zuletzt sehr erfolgreichen Bielefelder Dominik Klemme angeführte U23-Mannschaft wird mit sechs Fahrern antreten. In den Zeitfahren der Frauen (Judith Arndt und Charlotte Becker) sowie der U23 (Andreas Henig und Patrick Gretsch) hofft der BDR, in Medaillennähe zu kommen.

Das BDR-Aufgebot:

Frauen Einzelzeitfahren: Judith Arndt (32/Leipzig/Team Columbia), Charlotte Becker (25/Waltrop/Equipe Nürnberger)

Frauen Straßenrennen: Judith Arndt, Angela Hennig (27/Cottbus/DSB Bank), Claudia Häusler (22/Wolfratshausen/Equipe Nürnberger), Luise Keller (24/Cottbus/Team Columbia) , Ina Teutenberg (33/Mettmann/Team Columbia),Trixi Worrack (26/Dissen/Equipe Nürnberger)

U23 Zeitfahren: Andreas Henig (19/Badenweiler/Atlas Romers Hausbäckerei), Patrick Gretsch (21/Erfurt/Thüringer Energie Team)

U23 Straßenrennen: John Degenkolb (19/Gera/Thüringer Energie Team), Simon Geschke (22/Berlin/Berliner TSC), Dominic Klemme (21/Bielefeld/3C Gruppe), Dominik Nerz (19/Wangen/Team Ista), Martin Reimer (21/Cottbus/LKT-Team Brandburg), Paul Voß (22/Potsdam/3C Gruppe)

Zeitfahren Elite Männer: Bert Grabsch (33/Kreuzlingen-CH/Team Columbia),Tony Martin (23/Team Columbia)

Straßenrennen Elite Männer: Marcus Burghardt (25/Steinmaur-CH/Team Columbia), Gerald Ciolek (22/Pulheim/Columbia), Markus Fothen (27/Kaarst/Gerolsteiner), André Greipel (26/Hürth/Columbia), Christian Knees (27/Bonn/Milram), Sebastian Lang (29/Erfurt/Gerolsteiner), Stefan Schumacher (27/Nürtingen/Gerolsteiner), Fabian Wegmann (28/Freiburg/Gerolsteiner), Erik Zabel (38/Unna/Milram)

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine