Tour of Missouri

Leipheimer gewinnt Zeitfahren, Hincapie verteidigt Gelb

13.09.2007  |  (Ra) - Levi Leipheimer (Discovery Channel) ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat das Zeitfahren der Tour of Missouri für sich entschieden. Für die 29km lange Strecke um Branson herum benötigte der der 33-jährige US-Amerikaner 39:37 Sekunden und war damit 16 Sekunden schneller als der zweitplatzierte Australier Nathan O’Neill (Health Net). Dritter wurde der Finne Matti Helminen (DFL-Cyclingnews).

Leipheimers Teamkollege George Hincapie, der die Etappe vom Vortag gewonnen hatte, baute mit einem sechsten Platz seine Führung in der Gesamtwertung aus. Tour de France-Sieger Alberto Contador (Discovery Channel) belegte mit 2:57 Minuten Rückstand auf Leipheimer den zehnten Platz.

Der in der Gesamtwertung bisher auf Platz fünf liegende Stefan Parinussa (Team Sparkasse) belegte mit 6:18 Minuten Rückstand auf Leipheimer Platz 62 und fiel in der Gesamtwertung auf Platz neun zurück.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)