Rücktritt zum Saisonende

Peron: Nach 14 Profijahren ist Schluss

13.10.2006  |  Andrea Peron wird am Ende dieser Saison nach 14 Jahren als Profi zurücktreten. Der 35-jährige Italiener wird für sein CSC-Team noch die Lombardei-Rundfahrt und die Trofeo Città di Borgomanero bestreiten. Peron fuhr in seiner Karriere für die Teams Polti, Motorola, La Française des Jeux, ONCE und Fassa Bortolo. Seit 2002 stand er beim dänischen ProTour-Rennstall unter Vertrag.

Seine größten Erfolge feierte der klassische Wasserträger mit dem Gewinn der nationalen Zeitfahrmeisterschaft 2001, bei Florenz-Pistoia 2003 sowie bei der Kastilien-Rundfahrt 1996, als er eine Etappe gewinnen konnte.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)