Mailand-San Remo

Saunier mit Simoni, Rabobank mit Freire

Von Matthias Seng

14.03.2006  |  Oscar Freire wird Team Rabobank am Samstag bei Mailand-San Remo anführen. Nach einer langen Verletzungspause hatte der dreifache Weltmeister bei Tirreno-Adrriatico seinen ersten Saisonsieg feiern können. Er zählt zum Favoritenkreis für die "Primavera".

Mit Gilberto Simoni wird ein weiterer Hochkaräter in Mailand am Start sein. Der zu dieser Saison zum spanischen Saunier-Duval-Team gewechselte zweimalige Giro-Sieger ließ über seinen Sportlichen Leiter Pietro Algeri erklären: "Gilberto hat sich entschieden, diesem Monument des Radsports seine Ehre zu erweisen. Aber ich mache keine Vorhersagen. Man wird seinen Formstand sehen.".

Das Rabobank-Aufgebot:

Erik Dekker, Thomas Dekker, Juan Antonio Flecha, Pedro Horrillo, Bram de Groot, Marc Wauters, Matthew Hayman

Das Saunier-Duval-Aufgebot:

Gilberto Simoni, Rubens Bertogliati, Riccardo Riccò, Guido Trentin, Francisco Ventoso, Ángel Gómez Litu, Manuele Mori - den achten Startplatz werden Luciano Pagliarini, Marco Pinotti und Oliver Zaugg unter sich ausmachen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Il Lombardia (1.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour Bitwa Warszawska (2.2, POL)
  • Grand Prix Velo Erciyes (1.2, TUR)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Dwars door het Hageland (1.Pro, BEL)
  • Tour de Ribas (1.2, UKR)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)