Mailand - San Remo

Gerolsteiner: Platz 2 in der Team-Wertung

18.03.2006  |  Nach einer guten Mannschaftsleistung sorgte David Kopp am Samstag für das beste Resultat der Rennfahrer aus dem Team Gerolsteiner bei der 97. Auflage von Mailand - San Remo. Der 27 Jahre alte Kölner belegte beim ersten Eintagesklassiker der ProTour- Saison den zwölften Platz und war damit auch bester Deutscher bei der "Primavera". Fabian Wegmann (14. Platz, Markus Zberg (17.) und Heinrich Haussler als 35. (alle zeitgleich) komplettierten "das gute Gesamtbild der Gerolsteiner", so der Sportliche Leiter Christian Henn.

Den guten Eindruck, den die deutsche ProTour-Mannschaft bei dem ersten Klassiker der Saison hinter lassen hatte, wurde entsprechend in der Mannschaftswertung belohnt. Auf Platz zwei verbuchten die Gerolsteiner 19 Punkte, womit die Eifel-Equipe ihr Konto in der ProTour-Teamwertung auf 43 Zähler aufstockte. "Wir haben vieles versucht und uns ordentlich präsentiert", meinte daher auch Henn, "das war eine prima Mannschaftsleistung." Teamchef Hans-Michael Holczer war mit dem Abschneiden seiner Schützlinge ebenfalls einverstanden. "Wir waren hier nicht mit den Super-Erwartungen am Start. Mit der Breite des Ergebnisses können wir deshalb zufrieden sein. Zumal, so wie das Rennen gelaufen ist, war es sehr schwer aufs Podium zu kommen", sagte der Herrenberger.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Il Lombardia (1.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour Bitwa Warszawska (2.2, POL)
  • Grand Prix Velo Erciyes (1.2, TUR)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Dwars door het Hageland (1.Pro, BEL)
  • Tour de Ribas (1.2, UKR)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)