Eiking Etappengewinnr, van der Poel abgehängt

Finale der 3. Etappe des Arctic Race of Norway im Video

Foto zu dem Text "Finale der 3. Etappe des Arctic Race of Norway im Video"
Odd Christian Eiking (Wanty - Gobert) hat die 3. Etappe des Arctic Race of Norway gewonnen. | Foto: Cor Vos

17.08.2019  |  (rsn) - Nach zwei Tagen hat Mathieu van der Poel (Corendon - Circus) beim Artic Race of Norway sein Gelbes Trikot abgeben müssen. Der Niederländer konnte auf den letzten beiden Kilometern des Schlussanstiegs zum Storheia Summit dem Tempo der Konkurrenten nicht mehr folgen und fiel auf den 17. Rang der Gesamtwertung zurück. Der Tagessieg sicherte sich Odd Christian Eiking (Wanty - Gobert), der am “norwegischen Mont Ventoux“ seinen ersten Saisonsiegsieg einfuhr.

Der Norweger setzte sich auf der 3. Etappe am Ende des 3,5 Kilometer langen und zwölf Prozent steilen Schlussanstiegs mit fünf Sekunden Vorsprung auf den Französischen Meister Warren Barguil (Arkéa Samsic) durch. Dritter wurde mit 13 Sekunden Rückstand der Kasache Alexej Lutsenko (Astana). Barguil geht als Spitzenreiter in die morgige Schlussetappe.

Das Finale der 3. Etappe des Arctic Race of Norway im Video:

-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)