Ergebnismeldung 30. Giro Rosa

Vos holt sich ihren dritten Etappensieg

Foto zu dem Text "Vos holt sich ihren dritten Etappensieg"
Marianne Vos (CCC - Liv) hat die 7. Etappe des Giro Rosa gewonnen. | Foto: Cor Vos

11.07.2019  |  (rsn) - Marianne Vos (CCC - Liv) hat auf der 7. Etappe des Giro Rosa ihren dritten Sieg dieser Austragung geholt. Insgesamt hat die Niederländerin jetzt 24 Etappen der Italien-Rundfahrt der Frauen gewonnen.

Am Ende des hektischen und von vielen Attacken geprägten siebten Teilstücks über 128,3 Kilometer von Cornedo Vicentino nach San Giorgio di Perlena/Fara Vicentino war Vos am Anstieg nach Fara Vicentino die Stärkste und setzte sich vor Anna van der Breggen (Boels Dolmans) und Elisa Longo Borghini (Trek - Segafredo) durch. Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) verteidigte als Tagesvierte Platz ihr Rosa Trikot.

Tageswertung:
1. Marianne Vos (CCC - Liv)
2. Anna van der Breggen (Boels - Dolmans) s.t.
3. Elisa Longo Borghini (Trek - Segafredo)
4. Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott)
5. Demi Vollering (Parkohotel Valkenburg)
6. Soraya Paladin(Alé Cipollini)
7. Katarzyna Niewiadoma (Canyon - SRAM)
8. Ashleigh Moolman (CCC - Liv)
9. Amanda Spratt (Mitchelton - Scott)
10. Eider Merino (Movistar)

Gesamtwertung:
1. Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott)
2. Anna van der Breggen (Boels - Dolmans) +4:08
3. Katarzyna Niewiadoma (Canyon - SRAM) +4:23
4. Lucinda Brand (Sunweb) +5:26
5. Amanda Spratt (Mitchelton - Scott) +5:30

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tokyo 2020 Test Event (1.2, JPN)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)