Tour of the Alps: Sivakov behält Führung

Masnada siegt nach später Attacke, Thalmann Neunter

24.04.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Tour of the Alps (2.HC), 3. Etappe
Fausto Masnada (Ändroni) hat nach einer späten Attacke das dritte Teilstück für sich entschieden. Der Italiener attackierte im bergaufführenden Finale 1500 Meter vor dem Ziel aus der Favoritengruppe heraus und erreichte nach 106 Kilometern das Ziel in Baselga de Piné als Solist. Die Verfolger wurden bei fünf Sekunden Rückstand vom britischen Auftaktsieger Tao Geoghegan Hart (Sky) ins Ziel geführt, gefolgt vom Polen Rafal Majka (Bora - hansgrohe), der das Tagespodium komplettierte

Pavel Sivakov (Sky) verteidigte als Tagessiebter seine Führung in der Gesamtwertung. Ein starkes Rennen zeigte der Schweizer Roland Thalmann (Vorarlberg - Santic), der ebenfalls in der Favoritengruppe das Ziel erreichte und Neunter wurde. Im Gesamtklassement nimmt Thalmann Rang acht ein, direkt vor ihm rangiert noch der Österreicher Hermann Pernsteiner (Bahrain - Merida).

Tageswertung:
1. Fausto Masnada (Androni)
2. Tao Geoghegan Hart (Sky) +0:05
3. Rafal Majka (Bora - hansgrohe) s.t.
4. Vincenzo Nibali (Bahrain - Merida)
5. Dario Cataldo (Astana)
...
9. Roland Thalmann (Vorarlberg-Santic) s.t.

Gesamtwertung:
1. Pavel Sivakov (Sky)
2. Jan Hirt (Astana) +0:08
3. Mattia Cattaneo (Androni) +0:23
4. Rafal Majka (Bora - hansgrohe) +0:35
5. Tao Geoghegan Hart (Sky) +0:37
...
7. Hermann Pernsteiner (Bahrain - Merida) +1:01
8. Roland Thalmann (Vorarlberg - Santic) +1:08

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)
  • Trofeo Matteotti (1.1, ITA)
  • Gooikse Pijl (1.1, BEL)
  • Grand Prix d´Isbergues - Pas (1.1, FRA)
  • Grand Prix d´Isbergues - Pas (1.1, FRA)