Niederländerinnen holen alle Medaillen

Highlight-Video des WM-Zeitfahrens der Frauen

Foto zu dem Text "Highlight-Video des WM-Zeitfahrens der Frauen"
Das Podium des WM-Zeitfahrens der Frauen, v.l.: Anna van der Breggen, Annemiek van Vleuten, Ellen van Dijk | Foto: Cor Vos

26.09.2018  |  (rsn) - Annemiek van Vleuten hat bei der Straßen-WM souverän ihren Titel im Zeitfahren der Frauen verteidigt. Die 35-jährige Niederländerin absolvierte den 27,8 Kilometer langen Kurs von Wattens nach Innsbruck in der Zeit von 34:25 und war 29 Sekunden schneller als ihre Landsfrau Anna van der Breggen, der wie bereits 2017 in Bergen njur die Silbermedaille blieb. Ellen van Dijk (+1:25) sicherte sich Bronze und komplettierte so das niederländische Podium.

 

Das Highlight-Video des WM-Zeitfahrens der Frauen:

-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)