Frauen dagegen mit voller Mannschaftsstärke

Deutsches Männerteam nur mit sechs Startern im WM-Rennen

Foto zu dem Text "Deutsches Männerteam nur mit sechs Startern im WM-Rennen"
Das Logo der Straßen-WM von Tirol | Foto: Innsbruck-Tirol Rad WM 2018 GmbH

17.08.2018  | 

(rsn) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) kann am 30. September im WM-Straßenrennen mit nur mit sechs Fahrern starten. Das ergibt sich aus dem heute veröffentlichten Nationenwertung des Radsportweltverbands UCI, in dem Deutschland nur den elften Platz belegt. Nur die besten zehn dürfen die maximale Teamstärke von acht Fahrern ausschöpfen. Das Straßenrennen der Männer führt zum Abschluss der Titelkämpfe über 258,5 Kilometer und weist dabei 4670 Höhenmeter. Dagegen kann das deutsche Frauenteam am 29. September im Straßenrennen mit der Maximalzahl von sieben Starterinnen antreten.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Turul Romaniei (2.2, ROU)
  • Hammer Zagreb (2.1, CRO)
  • Tour de l´Eurométropole (1.HC, BEL)
  • Memorial Marco Pantani (1.1, ITA)
  • Tour du Gévaudan Occitanie (2.2, FRA)
  • Tour of China II (2.1, CHN)