Ergebnismeldung 82. Tour de Suisse

Démare schlägt Gaviria, Porte verteidigt Gelb

Foto zu dem Text "Démare schlägt Gaviria, Porte verteidigt Gelb"
Arnaud Démare (Groupama-FD) hat die 8. Etappe der Tour de Suisse gewonnen. | Foto: Cor Vos

16.06.2018  |  (rsn) - Arnaud Démare (Groupama-FDJ) hat bei der 82. Tour de Suisse die letzte Chance für die Sprinter genutzt und die 8. Etappe für sich entschieden. Der Franzose setzte sich am Samstag über 123 Kilometer, die auf einem Rundkurs um Bellinzona herum ausgetragen wurden, in einem engen Sprint gegen den Kolumbianer Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) durch. Dem Kolumbianer blieb im Verlauf der diesjährigen Schweiz-Rundfahrt zum dritten Mal nur der zweite Platz.


Dritter wurde Europameister Alexander Kristoff (UAE-Team Emirates), gefolgt von Weltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) sowie dem Trek-Segafredo-Duo Jasper Stuyven und John Degenkolb. Zweitbester deutscher Profi war André Greipel (Lotto Soudal) auf Rang neun. Sagan holte sich zudem das Schwarze Trikot des punktbesten Fahrers von Michael Matthews (Sunweb) zurück.

Die Favoriten auf den Gesamtsieg verbrachten einen ruhigen Tag im Peloton. Richie Porte (BMC) verteidigte mühelos sein Gelbes Trikot und hat vor dem alles entscheidenden morgigen Zeitfahren unverändert 17 Sekunden Vorsprung auf Nairo Quintana (Movistar) und 52 auf Wilco Kelderman (Sunweb), die auf den Plätzen zwei und drei folgen.

Tageswertung:
1. Arnaud Démare (Groupama-FDJ)
2. Fernando Gaviria (Quick-Step) s.t.
3. Alexander Kristoff (UAE Team Emirates)
4. Peter Sagan (Bora-hansgrohe)
5. Jasper Stuyven (Trek-Segafredo)
6. John Degenkolb (Trek-Segafredo)
7. Reinardt Janse Van Rensburg (Dimension Data)
8. Sonny Colbrelli (Bahrain-Merida)
9. André Greipel (Lotto Soudal)
10. Michael Matthews (Sunweb)

Gesamtwertung:
1. Richie Porte (BMC)
2. Nairo Quintana (Movistar) +0:17
3. Wilco Kelderman (Sunweb) +0:52
4. Enric Mas (Quick-Step Floors) +0:53
5. Sam Oomen (Sunweb) +1:13
6. Jakob Fuglsang (Astana) +1:28
7. Mikel Landa (Movistar) +1:31
8. Steven Kruijswijk (LottoNL-Jumbo) +1:37
9. Simon Spilak (Katusha-Alpecin) +1:48
10.Bauke Mollema (Trek-Segafredo) +2:26

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)