Die Räder der Tour-Stars 2019

Vincenzo Nibalis Merida Scultura: Ein Hai am langen Oberrohr

Foto zu dem Text "Vincenzo Nibalis Merida Scultura: Ein Hai am langen Oberrohr"
| Foto: Felix Mattis

20.07.2019  |  (rsn) - Auf seinem Straßenrad fährt Vincenzo Nibali nicht nur einen Hai am Oberrohr spazieren, sondern auch eine recht extreme Sitz-Position: Bei Rahmengröße 54 ist das Oberrohr 56 cm lang, der Vorbau hat 120 mm und der Sattel ist weit zurückgeschoben. Das lässt Vincenzo sehr gestreckt auf seinem Rad sitzen - eine Position, die viele Profis bevorzugen. Und in der Unterlenker-Position wird das noch extremer.

Das Team bietet das Scultura seinen Fahrern auch in der Disc-Version an. Nibali hat sich für Felgenbremsen entschieden, da er bei einem Laufradwechsel mit Discs einen Zeitverlust fürchtet.

Der "K-Force"-Lenker von FSA ist 40 Zentimeter breit, und hat neben den "klassischen" Di2-Schalthebeln sogenannte „Sprint-Shifter“: Die kleinen Hebel lassen sich in Unterlenker-Position mit dem Daumen bedienen, um ohne Umgreifen die Gänge wechseln zu können.

Das sehr steife Rad läuft auf sehr harten
Fulcrum-Speed-Laufrädern mit 40 Millimetern Felgenhöhe. Auch die 25 mm breiten Continental-Competition-Schlauchreifen dürften wenig Komfort bieten.

Interessant der Prologo-Sattel "Scratch 2": Er hat einen sehr hohen Grip, durch die sogenannte CPC-Technologie: Viele kleine, röhrenförmige Noppen mit einer vergleichsweise großen Oberfläche haften an der Hose. So bleibt der Kontakt zum Sattel und zum Rad erhalten, auch wenn man ein wenig verrutscht.

Die Daten
Rahmen: Carbon CF4
Größe: 54 cm
Gewicht: 750 g
Gabel: Carbon CF4
Kurbel: SRM Origin
Bremsen: Shimano Dura Ace Di2
Schaltgruppe: Shimano Dura Ace Di2
Laufräder: Fulcrum Speed 40
Reifen: Continental Competition, 25 mm
Lenker/ Vorbau: FSA K-Force
Sattel: Prologo Scratch 2
Stütze: FSA OS 99
Pedale: Simano DuraAce R9100
Flaschenhalter: Elite Leggero
Computer: SRM PC-8
Gewicht Rad: 6,81 kg
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Merida & Centurion Germany GmbH
Blumenstraße 49-51
71106 Magstadt

Fon: 07159 9459- 600

E-Mail: vertrieb@merida-centurion.com
Internet: www.merida-bikes.com/de-de

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine