3. Etappe Giant-Tour

Carotti siegt im Sprint, Heine schafft Triple

Von Matthias Seng

19.08.2005  |  Ihren dritten Tagessieg hat Nicole Heine auf der 3. Etappe der Giant-Tour, dem Jedermann-Rennen im Rahmen der Deutschland Tour, errungen. Die Fahrerin vom Team Guylaine siegte auf der zweigeteilten 3. Etappe über insgesamt nach 63,1 km von Bludenz nach Friedrichshafen vor Ulrike Happel (Rhein in die Elbe) und Gundula Hennig (Team The third Space). Mit diesem Sieg baute Nicole Heine auch ihre Führung in der Gesamtwertung weiter aus.

Bei den Männern siegte wieder ein Fahrer vom Radsport-Team Wagner. War auf den ersten beiden Etappen Denis Holsinger erfolgreich, so war heute sein Teamkollege Silvano Carotti der Schnellste. Er setzte sich im Sprint gegen Heinz Kargel (Team EDEKA-Südbayern /ADEG) und Ralf Wodynski (Picardellics Velo Team Dresden) durch.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine