Schweiz, 09.06. - 16.06.2024

Tour de Suisse (2.UWT)

Adam Yates zieht sich fünf Jahre alten Tirreno-Stachel

(rsn) – Joao Almeida (UAE Team Emirates) hat das abschließende Bergzeitfahren der Tour de Suisse (2.UWT) für sich entschieden, den Gesamtsieg aber sicherte sich sein Teamkollege Adam Yates, der auf den 15,7 Kilometern der 8. Etappe von Aigle nach Villars-sur-Ollon mit neun Sekunden Rückstand Rang zwei hinter dem Portugiesen belegte. Dritter der Etappe (+0:21) und der Rundfahrt wurde Titelverteidiger Mattias Skjelmose (Lidl – Trek). Den vierten Tagesrang sicherte sich der US-Amerikaner Matthew Riccitello (Israel – Premier Tech / +0:38) vor dem Briten Tom Pidcock (Ineos Grenadiers / +0:51). Zwei Jahre nach Geraint Thomas ist Yates erst der zweite britische Sieger der Tour de Suisse. “Das gehört zu meinen größten Erfolgen!“, freute sich der 31-Jährige im Ziel-Interview. ... Jetzt lesen

16.06.2024: 8. Etappe, EZF Aigle - Villars-sur-Ollon, 15,7 km

Results powered by FirstCycling.com

(klicken zum Vergrößern)
© TdS
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)