Schweiz, 09.06. - 16.06.2024

Tour de Suisse (2.UWT)

Traeen landet Ausreißercoup am Gotthardpass

(rsn) – Der Gotthardpass ist in norwegischer Hand. Torstein Traeen (Bahrain Victorious) hat die 4. Etappe der Tour de Suisse auf 2.100 Metern Höhe für sich entschieden und den ersten Sieg als Profi gefeiert. Der Norweger, der den Großteil der 171 Kilometer langen Etappe von Rüschlikon hinauf zur Bergankunft in einer Fluchtgruppe bestritt, war der einzige Fahrer, der nicht von den Favoriten eingeholt wurde. 23 Sekunden hinter Traeen erreichte Adam Yates (UAE Team Emirates) als Zweiter das Ziel und übernahm damit die Gesamtführung von Alberto Bettiol (EF Education – EasyPost), der unterwegs stürzte, aber nicht nur deshalb keine Rolle im Finale spielte. 48 Sekunden hinter Traeen erreichten Mattias Skjelmose (Lidl – Trek) und Yates‘ Teamkollege Joao Almeida das Ziel. Die beiden ... Jetzt lesen

12.06.2024: 4. Etappe, Rüschlikon - San Gottardo , 170,4 km

Results powered by FirstCycling.com

(klicken zum Vergrößern)
© TdS
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)