15 Mannschaften in Gabun am Start

Deutsches Bike Aid-Team auch 2016 zur Tropicale Amissa Bongo

Foto zu dem Text "Deutsches Bike Aid-Team auch 2016 zur Tropicale Amissa Bongo"
Daniel Bichlmann (Bike Aid) | Foto: Lina Michaelis

09.12.2015  |  (rsn) – 15 Teams werden vom 18. – 24. Januar an der 11. Auflage der Tropicale Amissa Bongo (2.1) teilnehmen. Wie die Organisatoren der Rundfahrt durch das zentralafrikanische Gabun mitteilten, wird die Startliste von den beiden französischen Zweitdivisionären Direct Energy (bisher Europcar) und Fortunato Vital-Concept (bisher Bretagne Séché-Environnement) angeführt, Sein Debüt gibt das ab 2016 ebenfalls mit einer ProContinental-Lizenz ausgestattete brasilianische Team Funvic Soul Cycles – Carrefour. Eine Einladung erhielt wie schon dieses Jahr das deutsche Continental-Team Bike Aid.

Seine Startzusage gegeben hat bereits der Franzose anderem Thomas Voeckler (Europcar), als weitere Teilnehmer wurden genannt seine Landsleute Steven Tronet und Brice Feillu (Fortuneo - Vital Concept) sowie der Tunesier Rafaa Chtioui (Skydive Dubai), der die 10. Austragung der Tropicale Amissa Bongo für sich entscheiden konnte.

Die Teams: DIRECT ENERGIE, FORTUNEO-VITAL CONCEPT, FUNVIC SOUL CYCLES-CARREFOUR, SKYDIVE DUBAI, BIKE AID, Nationalteams ALGERIEN, ANGOLA, BURKINA FASO, KAMERUN, ELFENBEINKÜSTE, ERITREA, ÄTHIOPIEN, GABUN, MAROKKO, RUANDA

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)