Heute kurz gemeldet

BDR begrüßt Anti-Doping-Gesetz, Le Mevel beendet seine Karriere

Foto zu dem Text "BDR begrüßt Anti-Doping-Gesetz, Le Mevel beendet seine Karriere"
Rudolf Scharping auf der Hauptversammlung des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) | Foto: ROTH

11.11.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Anti-Doping-Gesetz, Aidis Kruopis, Paulius Siskevicius, Ryan Mullen, Jai Crawford...

11. November:

+++ Der Bund Deutscher Radfahrer BDR unterstützt das von der Bundesregierung auf den Weg gebrachte Anti-Doping-Gesetz und hofft, dass damit „vor allem die Hintermänner und kriminellen Netzwerke des Dopings“ getroffen werden, wie BDR-Präsident Rudolf Scharping in einer am Abend veröffentlichten Erklärung meinte. Am Mittwoch stellen Justizminister Heiko Maas (SPD) und Innenminister Thomas de Maizière (CDU) im Deutschen Bundestag einen Gesetzentwurf vor, nach dem Dopingvergehen mit Gefängnisstrafen von bis zu drei Jahren bestraft werden sollen. +++

+++ Christophe Le Mevel hat nach 14 Jahren im Profiradsport seinen Rücktritt bekannt gegeben. Gegenüber der Zeitung Le Télégramme sprach der 34 Jahre alte Franzose von einer „wohl begründeten Entscheidung“, nachdem ein französisches Team, dem er sich gerne angeschlossen hätte, nicht über das nötige Budget verfügt habe. Le Mevel, der dem Radsport verbunden bleiben möchte, fuhr in seiner Karriere für Crédit Agricole (2002-2008), FDJ (2009-2010), Garmin (2011-2012) und Cofidis (2013-2014). Seine größten Erfolge waren ein Etappensieg beim Giro d’Italia in 2005, der Gesamtsieg bei der Tour du Haut Var 2010 sowie der neunte Platz im Schlussklassement der Tour de France 2009. +++

+++ Aidis Kruopis wird in der kommenden Saison für das Post - Chain Reaction-Team fahren. Der 28-jährige Litauer stand in den vergangenen drei Jahren bei Orica-GreenEdge unter Vertrag und feierte in dieser Zeit unter anderem Etappensiege bei der Tour de Pologne und der Türkei-Rundfahrt. Beim irischen Drittdivisionär trifft Kruopis auch auf seinen Landsmann Paulius Siskevicius, einen weiteren Neuzugang. Der Litauische Meister kommt von der La Pomme Marseille-Equipe. Seinen Vertrag um ein Jahr verlängerte der Irische Meister Ryan Mullen, Silbermedaillengewinnt im WM-Zeitfahren der U23. +++

+++ Der Australier Jai Crawford wechselt zum neuen japanischen Continental-Team Kinan. Der 31-Jährige, 2010 Etappengewinner der Tour of Utah, fuhr in der abgelaufenen Saison für den australischen Zweitdivisionär Drapac. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)