Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sprecher-Legende kommentiert Voigts Rekordversuch

Angermann tut´s ein letztes Mal

Foto zu dem Text "Angermann tut´s ein letztes Mal"
Die Moderatoren-Legende Klaus Angermann, der Autor dieser Zeilen, war Zeitzeuge für ZDF und Eurosport bei den Weltrekordversuchen von Merckx, Moser, Rominger und Boardman.

18.09.2014  |  (rsn) - Wenn Jens Voigt am Donnerstag im Velodrome Suisse in Grenchen den Stundenweltrekord angreift, wird mit Klaus Angermann eine Reporter-Legende noch einmal ans Mikrofon zurückkehren. Er kommentiert zusammen mit Karsten Migels und Jean-Claude Leclercq die Live-Übertragung des Rennens bei Eurosport und Eurosport HD.

Angermann verbindet mit den Stundenweltrekorden eine mehr als 40 Jahre berufliche Erfahrung: Er begleitete bereits Eddy Merckx (Mexiko City, 1972), Gregor Braun (Mexiko City, 1986 / La Paz, 1987), Francesco Moser (Stuttgart, 1988), Tony Rominger (Bordeaux, 1994) und Chris Boardman (Manchester, 2000) bei deren Rennen gegen die Uhr.

Bekannt wurde Klaus Angermann als Sportreporter beim ZDF (1963 - 1998). Von  1998 bis 2001 kommentierte er - gemeinsam mit Tony Rominger -  die Frankreich-Rundfahrt bei Eurosport. Für diese Arbeit erhielt er unter anderem eine Nominierung zum Deutschen Fernsehpreis.

Rund um den Weltrekordversuch bietet Eurosport den Radsportfans am 18. September einen "Tag des Radsports".  Voigts Rennen gegen die Uhr wird ab 18:30 Uhr live übertragen.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige