Schweizer will den WM-Titel

Cancellara: Der Fokus ist auf Ponferrada gerichtet

Foto zu dem Text "Cancellara: Der Fokus ist auf Ponferrada gerichtet"
Fabian Cancellara (Trek) | Foto: Cor Vos

07.08.2014  |  (rsn) – Fabian Cancellara jagt seit mehreren Jahren schon dem Titel des Straßenweltmeisters nach. Als Top-Favorit bei der Heim-WM in Mendriso reichte es auf einem Kurs, der seinen Stärken entgegen kam, nur zum fünften Platz, zwei Jahre später belegte der Schweizer in Kopenhagen im Massensprint Rang vier, in Florenz wurde der 33-Jährige im vergangenen Jahr auf einem ebenfalls anspruchsvollen Parcours.

Nun peilt Cancellara, der die diesjährige Tour de France schon sehr früh verließ, um sich gezielt auf die zweite Saisonhälfte mit dem Höhepunkt Straßen-WM vorzubereiten, im September im spanischen Ponferrada die Goldmedaille an. Sollte es aber auch auf der iberischen Halbinsel nicht klappen, sieht der Berner für sich noch zumindest eine weitere Chance.

„Klar ist, dass ich den Weltmeistertitel will, bevor ich mit dem Radsport aufhöre“, sagte der Berner der belgischen Zeitung Het Laatste Nieuws. „Es spielt aber für mich keine Rolle, ob es nun dieses oder nächstes Jahr sein wird (in Richmond in den USA, d. Red.).“

Derzeit hält sich Cancellara in den USA bei einer Werbeveranstaltung des Sponsors Trek auf. „Aber wenn ich daheim bei mir die Tür hinter mir schließe, beginnt meine WM-Vorbereitung“, kündigte er an. „Von da an bin ich voll und ganz auf Ponferrada fokussiert“, meinte der viermalige Zeitfahr-Weltmeister, der in dieser Saison bisher nur zwei Siege feierte: Im April gewann Cancellara zum dritten Mal die Flandern-Rundfahrt, zwei Monate später wurde er zum neunten Mal Schweizer Zeitfahrmeister.

Den Parcours von Ponferrada kennt Cancellara bisher nur aus Videoanalysen – für ihn aber kein Nachteil. „Ich habe jede Menge Informationen. Jetzt muss ich nur meinem Plan folgen“, meinte der Klassikerspezialist.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)