Heute kurz gemeldet

Willems bei Trainingssturz schwer verletzt, Majka bleibt bei Tinkoff-Saxo

Foto zu dem Text "Willems bei Trainingssturz schwer verletzt, Majka bleibt bei Tinkoff-Saxo"
Frederik Willems (Lotto Belisol) | Foto: Cor Vos

03.08.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Frederik Willems, Rafal Majka, Jeff Louder...

03. August

+++ Frederik Willems hat sich bei einem Trainingssturz am Sonntag eine Fraktur des Schulterblattes, Rippenbrüche sowie eine Gehirnerschütterung zugezogen. Wie sein Lotto Belisol-Team am Abend bekannt gab, wurde der Belgier in ein Krankenhaus in Eeklo gebracht, wo er in den kommenden Tagen operiert werden muss.+++

+++ Tinkoff-Saxo hat Rafal Majka für weitere drei Jahre an sich gebunden. Der 24-jährige Pole, der in diesem Jahr zwei Etappen und das Bergtrikot der Tour de France gewann und im Juni Sechster des Giro d’Italia geworden war, verlängerte seinen Vertrag mit dem Rennstall von Manager Bjarne Riis, für den seit 2012 fährt, bis Ende 2017. Das gab Tinkoff-Saxo am Sonntag bekannt. Majka startet bei der heute beginnenden Polen-Rundfahrt und zählt in seiner Heimat zu den Kandidaten auf den Gesamtsieg. +++

+++ Der US-Amerikaner Jeff Louder (United Healthcare) wird zum Saisonende seine Karriere beenden. Dies gab der 36-Jährige bei der Teampräsentation der Tour of Utah bekannt. Louder fuhr von 2008 bis 2011 für das Team BMC und schloss sich danach dem Zweitdivisionär United Healthcare an. Sein größter Erfolg datiert aus dem Jahr 2010, als er eine Etappe der Tour of Utah gewinnen konnte. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Circuito de Getxo - Memorial (1.1, ESP)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)