Neun WorldTour-Teams am Start

Voigt und Sagan geben Zusage für 9. Tour of California

Foto zu dem Text "Voigt und Sagan geben Zusage für 9. Tour of California"
Jens Voigt (RadioShack-Leopard) | Foto: ROTH

10.01.2014  |  (rsn) – Neun WorldTour-Teams werden am 11. Mai am Start der Kalifornien-Rundfahrt (2.HC) stehen. Wie die Organisatoren mitteilten, handelt es sich dabei um die US-Teams BMC, Garmin-Sharp und Trek, die italienische Cannondale-Mannschaft, Omega Pharma-Quick Step, Orica-GreenEdge, Belkin, Giant-Shimano (das offiziell noch als Argos-Shimano) sowie Team Sky, das erstmals seit 2011 wieder an der größten Rundfahrt auf dem amerikanischen Kontinent teilnehmen wird.

Möglich wird die große Zahl von Erstdivisionären durch eine Statutenänderung des Radsportweltverbandes UCI. Künftig dürfen mehr als die Hälfte der teilnehmenden Mannschaften aus der WorldTour kommen.

Ihre Teilnahme an der 9. Amgen Tour of California angekündigt haben bereits der zehnfache Etappengewinner Peter Sagan (Cannondale) und der Berliner Jens Voigt (Trek), der im vergangenen Jahr als Solist die 5. Etappe gewann. „Ich bin stolz darauf, dass ich bis jetzt bei jeder Austragung dabei gewesen bin. Ich liebe dieses Rennen und habe miterlebt, wie es von Jahr zu Jahr größer und besser geworden ist“, wird der 42-jährige Voigt in einer Pressemitteilung zitiert.

Nicht dabei sein wird dagegen Titelverteidiger Tejay Van Garderen (BMC), dem in der Vorbereitung auf die Tour de France die Heimat-Rundfahrt ungelegen kommt.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)