Briten verlängern Verträge mit zehn Fahrern

Froome verlängert mit Sky

Foto zu dem Text "Froome verlängert mit Sky"
Tour-Sieger Christopher Froome (Sky) auf dem Podium in Paris | Foto: ROTH

23.12.2013  |  (rsn) – Das Sky-Team hat pünktlich zu Weihnachten die Verträge mit insgesamt zehn seiner Fahrern verlängert – an erster Stelle steht dabei Tour de France-Gewinner Christopher Froome, der mindestens bis Ende 2015 für den britischen Rennstall fahren wird.

Neben dem Kapitän nahmen weitere drei Fahrer aus dem diesjährigen Tour-Team die verbesserten Angebote an: der Spanier David López sowie die beiden Briten Peter Kennaugh und Ian Stannard. Froome, Kennaugh und Stannard gehören schon seit der Gründung des Rennstalls im Jahr 2010 dazu, der 32 Jahre alte Lopez war in dieser Saison ein Neuzugang von Movistar.

„Das war für mich ein unglaubliches Jahr und ich freue mich, die Zusammenarbeit mit dem Team Sky fortzusetzen. Ich weiß, das ist der richtige Ort für mich, um mich als Fahrer auch weiterhin entwickeln zu können“, wird der 28 Jahre alte Froome auf der Sky-Website zitiert.

Weiter im Team bleiben auch der Italiener Salvatore Puccio (bis Ende 2015), der Brite Luke Rowe, der Kolumbianer Sergio Henao, der Australier Chris Sutton, der US-Amerikaner Danny Pate sowie der Spanier Xabier Zandio (alle bis Ende 2014).

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)