Pulheimer unterschreibt Zweijahresvertrag

Ciolek wechselt zu südafrikanischem MTN Qhubeka-Team

Foto zu dem Text "Ciolek wechselt zu südafrikanischem MTN Qhubeka-Team"
Gerald Ciolek gewann die 4. Etappe der Algarve-Rundfahrt und feierte seinen ersten Sieg seit dem Mai 2010. | Foto: ROTH

14.09.2012  |  (rsn) - Überraschung auf dem Transfermrkt: Gerald Ciolek (Omega Pharma-Quickstep) fährt in der kommenden Saison für den südafrikanischen Rennstall MTN Qhubeka, der für 2013 eine ProContinental-Lizenz anstrebt. Das gab das Team am Freitag auf seiner Website bekannt.

"Das ist die wichtigste Verpflichtung für unser Team und für unser europäisches Rennprogramm", wird Teamchef Douglas Ryder zitiert. "Es ist fantastisch einen Ex-U23-Weltmeister, Vuelta-Etappensieger und zweifachen Tour-Etappenzweiten im Team zu haben. Wir freuen uns sehr auf die Zukunft."

"Als ich von diesem Projekt gehört habe, dachte ich gleich, dass es eine gute Sache sei. Es ist zwar ein kleineres Team, aber ich werde gute Unterstützung erhalten. Ich will in den Frühjahrsrennen glänzen und und versuchen, zu meiner Bestform zurückzukehren", erklärte der 25-jährige Ciolek.

Zuvor hatte der Rennstall bereits Ignatas Konovalovas (Movistar) und Jay Robert Thomson (United Healthcare) unter Vertrag genommen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)