Schweizer wird in der Heimat operiert

Frei bricht sich bei China-Rundfahrt die Hüfte

Foto zu dem Text "Frei bricht sich bei China-Rundfahrt die Hüfte"
Thomas Frei (Christina Watches) Foto: ROTH

11.09.2012  |  (rsn) - Thomas Frei (Christina Watches) hat sich bei einem Sturz bei der Tour of China (Kat. 2.1) die Hüfte gebrochen. „Ich habe höllische Schmerzen"; schrieb der Schweizer auf seiner Facebook-Seite. Der 27-Jährige wartet nun darauf, in seine Heimat geflogen zu werden, wo er operiert werden muss.

Frei fährt seit Mai für den dänischen Continental-Rennstall von Michael Rasmussen, nachdem seine zweijährige Dopingsperre abgelaufen war. Im Juni wurde er Schweizer Vizemeister im Einzelzeitfahren.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)