Anzeige
Anzeige
Anzeige

Italiener neuer Spitzenreiter der Tour de Wallonie

Napolitano gewinnt 2. Etappe vor Landsmann Appollonio

Foto zu dem Text "Napolitano gewinnt 2. Etappe vor Landsmann Appollonio"
Danilo Napolitano (Acqua & Sapone) | Foto: ROTH

23.07.2012  |  (rsn) – Die Italiener haben auf der 2. Etappe der Tour de Wallonie (2.HC) einen Doppelerfolg feiern können. Über 205,5 Kilometer von Binche nach Mettet gewann Danilo Napolitano (Acqua & Sapone) den Massensprint vor Davide Appollonio (Sky). Dritter wurde der Franzose Romain Feillu (Vacansoleil-DCM).

Mit seinem zweiten Saisonsieg verdrängte der 31 Jahre alte Napolitano den Auftaktsieger Nacer Bouhanni (FDJ-BigMat) von der Spitze des Gesamtklassements. Der 21-jährige Franzose wurde Neunter und liegt jetzt zeitgleich mit Napolitano auf Rang zwei. Mit zwei Sekunden Rückstand folgt der Brite Luke Rowe (Sky) auf Platz drei.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige