Keisse/Hester führen Sechstagerennen an

Bartko/Lampater weiter Dritte in Kopenhagen

06.02.2012  |  (rsn) – Beim Kopenhagener Sechstagerennen liegen vier Teams rundengleich an der Spitze. Am Sonntag verdrängten der Belgier Iljo Keisse und sein dänischer Partner Marc Hester die bis dahin führenden Titelverteidiger Alex Rasmussen und Michael Mørkøv von der Spitze der Gesamtwertung. Die beiden Dänen liegen aber nur sieben Punkte hinter Keisse/Hester. Auf Platz drei hat das deutsche Duo Robert Bartko//Leif Lampater (160) ebenfalls noch gute Aussichten auf den Gesamtsieg, auf Rang vier folgen die beiden Niederländer Danny Stam und Wim Stroetinga (136). Der Schweizer Franco Marvulli und der Däne Jesper Mørkøv haben auf Rang fünf eine Runde Rückstand. Der Thüringer Marcel Barth und sein tschechischer Partner belegen mit zwei Runden Rückstand den siebten Platz. Dahinter folgen die deutschen Meister Robert Bengsch/Marcel Kalz (+ drei Runden).

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • Grand Prix de la ville de (1.2, FRA)
  • GP Kranj (1.2, SLO)
  • Grand Prix Cerami (1.1, BEL)
  • Prueba Villafranca - Ordiziako (1.1, ESP)