Der Weltmeister ist jetzt „Member of the Order of the British Empire“

Cavendish von der Queen ausgezeichnet

Foto zu dem Text "Cavendish von der Queen ausgezeichnet"
Platzt Mark Cavendishs Wechsel zu Sky? | Foto: ROTH

01.12.2011  |  (rsn) – Weltmeister Mark Cavendish hat von der Queen den Orden „Member of the Order of the British Empire“ verliehen bekommen. Damit wurde der 26 Jahre alte Brite, der ab 2012 für das heimische Team Sky fahren wird, für seine grandiosen Erfolge in der abgelaufenen Saison ausgezeichnet.

Cavendish feierte im Juli bei der Tour de France nicht nur fünf Etappensiege – und stellte damit seinen persönlichen Rekord aus dem vergangenen Jahr ein -, sondern sicherte sich auch erstmals in seiner Karriere des Grüne Trikot. Im September wurde der beste Sprinter der Welt in Kopenhagen Straßenweltmeister. Bereits im Frühjahr hatte Cavendish unter anderem den Scheldeprijs und zwei Etappen des Giro d’Italia gewonnen. Mit seinem damaligen HTC-Highroad-Team siegte er zudem im Auftaktzeitfahren und trug für einen Tag das Rosa Trikot.

Die Auszeichnung „Member of the Order of the British Empire“ (MBE) ist die unterste von fünf Stufen des britischen Verdienstordens „Order of the British Empire“.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)