Anzeige
Anzeige
Anzeige

Jörgensen feiert bei französischem Eintagesrennen ersten Profisieg

Wagner Dritter beim GP D´Isbergues

Foto zu dem Text "Wagner Dritter beim GP D´Isbergues"
Robert Wagner (Leopard-Trek) Foto: ROTH

18.09.2011  |  (rsn) – Robert Wagner (Leopard-Trek) hat beim GP D'Isbergues - Pas De Calais (Kat. 1.1) einen Podiumsplatz eingefahren. Der Deutsche Meister musste sich über 204 Kilometer mit Start und Ziel in Isbergues bei dem französischen Eintagesrennen nur dem Dänen Jonas Aaen Jörgensen (Saxo Bank-SunGard) und seinem australischen Teamkollegen Stuart O' Grady geschlagen geben.

Der 25 Jahre alte Jörgensen, der sich im Duell gegen den 13 Jahre älteren O'Grady durchsetzte, feierte im zweiten Jahr bei Saxo Bank-SunGard seinen ersten Profisieg. Der 28 Jahre alte Wagner entschied acht Sekunden hinter den beiden Spitzenreitern den Sprint des Feldes für sich und sicherte sich das bisher beste Ergebnis in der zweiten Saisonhälfte.

Anzeige

Platz vier ging den Slowenen Borut Bozic (Vacansoleil-DCM), Fünfter wurde der Norweger Alexander Kristoff (BMC), dahinter kam der Japaner Fumiyuki Beppu (RadioShack) auf den sechsten Platz. Bester Franzose wurde Romain Feillu (Vacansoleil-DCM), der vor seinen beiden Landsleuten Anthony Ravard (Ag2R) und Mickaël Delage Platz sieben belegte.

Später mehr

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige