Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nach enttäuschender Vuelta

Sastre wird Geox-TMC zum Saisonende verlassen

Foto zu dem Text "Sastre wird Geox-TMC zum Saisonende verlassen"
Carlos Sastre (Geox-TMC) bei der Vuelta 2011 | Foto: ROTH

13.09.2011  |  (rsn) – Der Spanier Carlos Sastre wird sein Geox-TMC-Team nach nur einem Jahr zum Saisonende verlassen. Der Toursieger von 2008 hat angekündigt, sich auf einer Pressekonferenz am Donnerstag zu seinen Pläne für das kommende Jahr äußern zu wollen.

Der mittlerweile 36 Jahre alte Sastre hat die am Sonntag zu Ende gegangene Vuelta a Espana auf einem enttäuschenden 20. Platz beendet, mehr als 20 Minuten hinter seinem siegreichen Landsmann und Teamkollegen Juan José Cobo.

“Ich weiß nicht, wo ich nächstes Jahr fahren werde, aber es wird nicht bei Geox sein”, sagte Sastre der spanischen Zeitung Marca. „Ich habe einige Angebote. Ich werde mit meiner Familie sprechen und einige Sachen in aller Ruhe überlegen, aber ich werde eine schnelle Entscheidung treffen.”

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige