Italiener feiert sechsten Saisonsieg binnen sechs Wochen

Modolo setzt bei Coppa Agostoni seinen Lauf fort

Foto zu dem Text "Modolo setzt bei Coppa Agostoni seinen Lauf fort"
Sacha Modolo (Colnago) gewinnt die Coppa Agostoni | Foto: ROTH

17.08.2011  |  (rsn) – Italienischer Vierfachsieg bei der Coppa Agostoni (Kat. 1.1): Nach 200 Kilometern von Monza nach Lissone war Sacha Modolo (CSF Colnago) im Sprint nicht zu besiegen. Hinter dem 24-Jährigen, der bereits seinen sechsten Sieg in den letzten sechs Wochen einfuhr, landeten dessen Landsleute Simone Ponzi (Liquigas), Oscar Gatto (Farnese Vini) und Luca Paolini (Katjuscha).

Der Australier Simon Clarke (Astana) wurde als bester Nicht-Italiener Fünfter.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)