Franzose verlässt Cofidis zum Saisonende

Tony Gallopin folgt seinem Onkel zu RadioShack

Foto zu dem Text "Tony Gallopin folgt seinem Onkel zu RadioShack"
Tony Gallopin wechselt von Cofidis zu RadioShack. | Foto: ROTH

04.08.2011  |  (rsn) - Tony Gallopin wird nach einer Meldung von sporza.be seine Cofidis-Equipe am Ende der Saison verlassen und zu RadioShack wechseln. Dort trifft der 23 Jahre alte Franzose auf seinen Onkel Alain Gallopin, der bei dem US-Rennstall als Sportlicher Leiter tätig ist.

Tony Gallopin ist seit Anfang 2010 Profi und konnte bisher zwei Siege einfahren: Im vergangenen Jahr gewann er eine Etappe der Luxemburg-Rundfahrt, in dieser Saison siegte er beim französischen Eintagesrennen Flèche d'Emeraude. Im Juli gab er sein Debüt bei der Tour de France. Bei RadioShack unterschrieb Gallopin einen Zweijahresvertrag.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)