Saisonaus wegen Verletzung, dann Wechsel zu Garmin

Rosseler fährt nicht mehr für RadioShack

Foto zu dem Text "Rosseler fährt nicht mehr für RadioShack"
Sébastien Rosseler (RadioShack) Foto: ROTH

03.08.2011  |  (rsn) – Aufgrund einer Sehnenverletzung in der Kniekehle muss der Belgier Sebastien Rosseler seine Saison vorzeitig beenden. Dies bedeutet zugleich, dass die Luxemburg-Rundfahrt Anfang Juni das letzte Rennen im Dress von RadioShack bleiben wird.

Denn wie der 30-Jährige, der in diesem Jahr die Drei Tage von De Panne gewinnen konnte, auf seiner Homepage ankündigte, wird er die nächsten beiden Jahre für das US-Team Garmin-Cervélo fahren.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)