Nach sechs Jahren bei Skil-Shimano

Van Hummel sprintet künftig für Vacansoleil-DCM

Foto zu dem Text "Van Hummel sprintet künftig für Vacansoleil-DCM"
Kenny van Hummel (Skil-Shimano) Foto: ROTH

01.08.2011  |  (rsn) – Schon vor einigen Wochen hatte Kenny van Hummel bekannt gegeben, sein Skil-Shimano-Team nach sechs Jahren zu verlassen. Mit der Öffnung des Transferfensters zum 1. August nannte der Sprintspezialist auch seinen neuen Arbeitgeber. „Ich fahre die nächsten beiden Jahre für Vacansoleil“, schrieb Van Hummel auf seiner Homepage.

Als Grund für den Wechsel nannte der 28-Jährige „die Suche nach einem neuen Abenteuer.“ Möglicherweise will der Niederländer aber auch wieder Sprintkapitän in einem Team werden, nachdem er bei Skil-Shimano diese Rolle an den aufstrebenden Marcel Kittel verloren hat. Zudem dürfte auch van Hummel die WorldTour locken - einschließlich eines wohl besser dotierten Vertrags.

Doch noch liegt die Konzentration auf der Saison 2011. „Ich fahre ab nächster Woche bei der Eneco-Tour und hoffe, dass ich dort eine Etappe gewinnen kann", kündigte van Hummel an.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)