Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schlussetappe an Swift

Tondo gewinnt Vuelta a Castilla y Leon

Foto zu dem Text "Tondo gewinnt Vuelta a Castilla y Leon"
Xavier Tondo (Movistar) Foto: ROTH

17.04.2011  |  (rsn) - Der Spanier Xavier Tondo (Movistar) hat auf der Schlussetappe der Vuelta a Castilla y Leon (Kat. 2.1) nicht mehr anbrennen lassen und sich den Gesamtsieg gesichert. Nach fünf Etappen lag der 32-Jährige neun Sekunden vor dem Niederländer Bauke Mollema (Rabobank) und seinem Landsmann Igor Anton (Euskaltel).

Die Schlussetappe gewann der Brite Ben Swift (Sky) nach 168 Kilometern von Madrigal de las Altas Torres nach Medina del Campo vor dem zweifachen Etappensieger Francisco Ventoso (Movistar) und dessen Landsmann Ruben Perez (Euskaltel). Rang vier ging an den Niederländer Theo Bos (Rabobank).

Anzeige

Für Tondo war es der zweite, für Swift bereits der dritte Saisonerfolg.

Später mehr

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige