Anzeige
Anzeige
Anzeige

Trixi Worrack als Kapitän

Noris Cycling startet bei der Flandern-Rundfahrt

31.03.2010  |  (rsn) - Am Ostersonntag startet die Equipe Noris Cycling beim belgischen Weltcuprennen „Ronde van Vlaanderen“. Beim zweiten Wertungsrennen der UCI-Weltcupserie wartet auf die Mannschaft des Sportlichen Leiters Jochen Dornbusch ein harter Arbeitstag auf den Streckenabschnitten des berühmten Männerklassikers.

Angeführt wird die Equipe beim zweiten Saisonauftritt von ihrer Kapitänin Trixi Worrack. Die amtierende Deutsche Meisterin im Einzelzeitfahren fuhr 2004 bei der rasanten Fahrt über die berüchtigten Kopfsteinpflasterpassagen auf den zweiten Platz.

„Das wird genauso schwer wie vergangene Woche beim Weltcup in Italien. Die Flandern-Rundfahrt ist erst unser zweiter Auftritt und die Mädels haben keine Vorbereitungsrennen in den Beinen“, so Dornbusch skeptisch. „Wir werden wohl noch bis zum Weltcuprennen Ronde van Drenthe nach Ostern brauchen, um einigermaßen in Schwung zu kommen.“

Anzeige

Neben Trixi Worrack starten Angela Hennig, Marlen Jöhrend, Stephanie Pohl, Bianca Purath und Jennifer Hohl für Noris Cycling bei der Flandern Rundfahrt.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige