Anzeige
Anzeige
Anzeige

Deutscher Meister an Magen-Darm-Vuris erkrankt

Walsleben muss Start bei Cross-WM absagen

Foto zu dem Text "Walsleben muss Start bei Cross-WM absagen"

Philipp Walsleben

Foto: Armin M. Küstenbrück

31.01.2010  |  (rsn) - Der Deutsche Meister Philipp Walsleben muss bei der Cross-WM im tschechischen Tabor am Sonntagnachmittag auf seinen Start im Eliterennen verzichten. Der 22 Jahre alte Brandenburger war Mitte der Woche an einem Magen-Darm-Virus erkrankt. Der Kleinmachnower sollte in Tabor seine WM-Premiere in der Eliteklasse geben, nachdem er im Vorjahr überlegen den U23-Titel geholt hatte.

Bereits am Sonntagmorgen machte sich Walsleben auf den Weg nach Kleinmachnow, wo er sich die nächsten Tage noch etwas erholen wird, ehe er wieder Quartier in seiner Wahlheimat Belgien beziehen wird. Dort will er sich auf die kommenden Rennen in Belgien konzentrieren. So stehen unter anderem noch die Finalrennen der GvA-Trofee und der Superprestige-Serie an, bei denen Walsleben, der beim belgischen Cross-Team BKCP-Powerplus unter Vertrag steht, an den Start gehen will.





Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Memorial Marco Pantani (1.1, ITA)
  • Skoda-Tour de Luxembourg (2.Pro, LUX)
  • Primus Classic (1.Pro, BEL)
Anzeige