Caccia und Longo Borghini kommen von Barloworld

ISD verpflichtet Helfer-Duo für Visconti und Rujano

Foto zu dem Text "ISD verpflichtet Helfer-Duo für Visconti und Rujano"

Paolo Longo Borghini (Barloworld) fährt in der kommenden Saison für ISD.

Foto: ROTH

26.10.2009  |  (rsn) - Der italienisch-ukrainische Zweitdivisionär ISD hat Diego Caccia und Paolo Longo Borghini für jeweils ein Jahr verpflichtet. Die beiden Italiener kommen vom aufgelösten südafrikanischen Barloworld-Rennstall und sollen die beiden Kapitäne, den Italiener Giovanni Visconti und den Venezolaner José Rujano unterstützen. Der 27 Jahre alte Rujano wechselt vom spanischen Caisse d'Epargne-Team zu ISD.

"Wir mussten unser Team mit erfahrenen Fahrern verstärken, die hart für unsere Kapitäne arbeiten können", kommentierte ISD-Teammanager Angelo Citracca die Doppelverpflichtung. "Caccia und Longo Borghini sind genau die Art von Fahrern, nach denen wir uns umgeschaut haben."

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)