Giro dell´Emilia/GP Beghelli

Columbia setzt in Italien noch einmal auf Kirchen

Foto zu dem Text "Columbia setzt in Italien noch einmal auf Kirchen"

Kim Kirchen (Columbia HTC) auf der 15. Etappe der Tour de France

Foto: ROTH

09.10.2009  |  (rsn) – Der Luxemburger Kim Kirchen wird am Wochenende sein Columbia-Team bei den beiden italienischen Eintagesrennen Giro dell'Emilia (Samstag) und GP Beghelli (Sonntag) anführen. Vor allem der anspruchsvolle Giro dell'Emilia dürfte dem 31-jährigen Allrounder liegen. Mit dem Schweden Thomas Lovkvist, dem Belgier Maxime Monfort, dem Weißrussen Kanstantsin Sivtsov und dem erfahrenen Italiener Marco Pinotti hat Kirchen, der im kommenden Jahr für das russische Katjuscha-Team fahren wird, starke Helfer an seiner Seite.

Das Columbia-Aufgebot: Kim Kirchen, Craig Lewis, Thomas Lovkvist, Maxime Monfort, Marco Pinotti, Morris Possoni, Kanstantsin Sivtsov

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)