Russe gewinnt Tour de Vendée

Brutt hält die Franzosen in Schach

Foto zu dem Text "Brutt hält die Franzosen in Schach"

Etappensieger Brutt präsentiert ein T-Shirt mit einem Anti-Camorra-Slogan.

04.10.2009  |  (rsn) - Der Russe Pavel Brutt (Katjuscha) hat das französische Eintagesrennen Tour de Vendée (Kat. 1.1) gewonnen und dabei gleich fünf Franzosen hinter sich gelassen. Hinter dem Sieger belegten Mathieu Ladagnous (Fdjeux) und Thomas Voeckler (Bbox Bouygues Telecom) die Plätze zwei und drei.

Für den 27-jährigen Brutt, der im Vorjahr eine Giro-Etappe gewinnen konnte, war es der erste Saisonsieg.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)