Basso-Team verpflichtet vier Nachwuchsfahrer

Liquigas setzt verstärkt auf die Jugend

Foto zu dem Text "Liquigas setzt verstärkt auf die Jugend"

Liquigas-Teamchef Roberto Amadio

Foto: ROTH

01.10.2009  |  (rsn) – Das italienische Liquigas-Team setzt in der kommenden Saison verstärkt auf die Jugend. Der Rennstall von Manager Roberto Amadio bestätigte dem Internetportal „cyclingnews.com“ sieben Neuzugänge, vier davon sind jünger als 24 Jahre.

Prominenteste Zugänge sind die drei Italiener Francesco Bellotti (von Barloworld), Tiziano Dall'Antonia und Mauro Finetto (beide CSF Group). Der 20-jährige Italiener Davide Cimolai und der drei Jahre ältere Pole Maciej Paterski wechseln vom Liquigas-Farmteam Marchiol in die ProTour-Mannschaft. Der 22 Jahre alte Slowene Kristjan Koren kommt vom kleinen italienischen Team Bottoli Nord Elettrica Ramonda und gewann in diesem Jahr unter anderem zwei Etappe des Baby Giro, den er auf Platz fünf beendete. Mit 19 Jahren ist der Slowake Peter Sagan der jüngste des Quartetts. Teamchef Amadio hält ihn für ein ähnlich großes Talent wie die beiden diesjährigen Newcomer Roman Kreuziger und Vincenzo Nibali.

Im April 2010 soll noch der 20-jährige Italiener Elia Viviani zum Team stoßen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)