Vierte Umbenennung in fünf Jahren

Silence-Lotto wird 2010 zu Omega Pharma-Lotto

Foto zu dem Text "Silence-Lotto wird 2010 zu Omega Pharma-Lotto"

Silence-Lotto bei der Vuelta 2009

Foto: ROTH

01.10.2009  |  (rsn) – Der belgische ProTour-Rennstall Silence-Lotto wird zum vierten Mal innerhalb von fünf Jahren seinen Namen ändern. In der kommenden Saison wird das Team von Weltmeister Cadel Evans unter dem Namen Omega Pharma-Lotto an den Start gehen. Omega-Pharma unterstützt den Rennstall seit 2005 unter wechselnden Namen: Davitamon-Lotto (2005-2006), Predictor-Lotto (2007) und Silence-Lotto (2008-2009).

Wie "Sportweek" außerdem meldete, soll das Team die Verträge mit dem Belgier Olivier Kaisen und dem Niederländer Roy Sentjens verlängert haben. Sentjens war in Presseberichten als einer von vier Fahrern genannt worden, von denen sich Silence angeblich trennen wollte. Der 28-Jährige hatte öffentlich die Entscheidung der Teamleitung kritisiert, ihn nicht bei der Tour de France starten zu lassen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)