Anzeige
Anzeige
Anzeige

Columbia-Sprinter trainiert wieder auf der Straße

Greipel plant Comeback bei "Vier Tagen von Dünkirchen"

Foto zu dem Text "Greipel plant Comeback bei

André Greipel (Columbia Highroad)

Foto: ROTH

13.03.2009  |  (rsn) – André Greipel (Columbia-Highroad) wird voraussichtlich Anfang Mai bei den “Vier Tagen von Dünkirchen” sein Comeback geben. Wie der 26-jährige Sprinter auf seiner Website mitteilt, kann er seit knapp zwei Wochen wieder auf der Straße trainieren. „Nach vielen Kilometern auf der Rolle eine traumhafte Abwechslung“, so Greipel. „Die Reha ist ebenfalls in vollem Gange und schlägt gut an.“

Am Sonntag wird Greipel gemeinsam mit Robert Wagner (Skil-Shimano) nach Mallorca fliegen, um dort zehn Tage lang weiter an seinem Formaufbau zu arbeiten.

Anzeige

André Greipel war Ende Januar auf der 3. Etappe der australischen Tour Down Under schwer gestürzt und musste danach an seiner verletzten Schulter operiert werden. Wagner hatte sich bei einem Sturz auf der Katar-Rundfahrt das Handgelenk gebrochen.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
Anzeige